Unternehmensnachfolge

Die frühzeitige Regelung der Unternehmensnachfolge ist für den Unternehmer eine der größten Herausforderungen, weil er in seiner Entscheidung eine Vielzahl von Aspekten berücksichtigen muss.

Er muss eine Bilanz  zu seinem unternehmerischen Lebenswerk ziehen und dieses in andere (fremde) Hände übergeben.

Steuerliche und finanzielle Aspekte führen zu unterschiedlichen Szenarien, die bewertet und abgestimmt werden müssen.

Zur Sicherung der Familie und des Familienfriedens ist die Familie in den Gestaltungs- und  Entwicklungsprozess mit einzubeziehen.

Viele weitere Themen – wie eigene Werte, soziale Verantwortung und gesellschaftliche Wahrnehmung – spielen eine große Rolle.

Alle Aspekte besitzen sowohl materiell als auch emotional eine hohe Relevanz. Deswegen  bedarf es frühzeitig einer weitsichtigen und umfassenden Planung, die mit der Familie gemeinsam durchdacht und mit Experten umgesetzt werden sollte.

Der Mediator begleitet den Prozess vor dem Hintergrund des komplexen emotionalen und materiellen Beziehungsgeflechtes aller Beteiligten.